Heute stand der 50m Einbein, 30m Radlauf und 100m auf dem Program.

Beim Einfahren zum Einbein brach bereits am morgen der Sattel. Nach dem Wechseln des Sattels. War alles wieder gut. Nach einem Frühstart, hatte ich ein wenig verhaltenen Start gemacht was sich auf die Schlusszeit und den Rang 6ter. auswirkte.

Beim Radlauf eine Disziplin wo ich keine grosse Ambitionen habe, erreichte ich den 3ten Rang mit neuer PB. Dies reicht sogar für den Final am Freitag.

Im 100m hatte ich ein super Gefühl. Beim Einfahren war ich schnell unterwegs. Plötzlich brach die Sattelstütze und der Sattel wachelte. Ich musdte so Starten und ging irgend wie zu verhalten ins Rennen. Mit 14.08 war ich zu langsam für den Final vom Freitag.

Am Abend trainierten wir Staffel für morgen. Dabei ging zum Schluss auch noch meine Kurbel kaputt😅.