Sonntag, 30.07.2017

An diesem Morgen ging ich kurz beim 10km Rennen vorbei. Und dann zum Hoch- und Weitsprung Wettkampf um Liroy und Pascal dabei zuzusehen. Am Nachmittag fuhr ich 12km weit, um dort Jules in seiner Unterkunft zu besuchen. Dabei trafen wir auch einige andere Hockeyspieler der Schweiz. Mit denen wir den restlichen Nachmittag, mit Baden und «Slacklinen» verbrachten. Nach der Rückfahrt und dem feinen Abendessen ging es auch heute Abend wieder in die Stadt.