Heute Morgen fuhr ich den 400 m mit einer neuen Bestzeit von 1:02.46 min. Ich wurde 7 er. Am Mittag sind Yves, Jules, Pascal und ich als Swiss Team die Staffel mit einer super Zeit von 55:68 s gefahren. Alle Übergaben liefen super ab. Wir wurden zweite und holten silber. Am Freitag können wir dann im Finale nochmals fahren. 

Danach bin ich zum Hoch auf Paletts, dort schaffte ich 4 Pallets. Später fuhr ich noch nach dem Regen den 800 m mit 2:14.01 min. Ich wurde 8 er. Im IUF Slalom wurde ich mit 19.57 s  4 er. Leider am Podestplatz vorbei. 

Am Abend haben sich alle vom Swiss Hockey Team zum Grillieren getroffen. Es war ein gemütlicher Abend. 

Heute bei schönem Sonnenschein fuhr ich als erstes das Einbein. Dort wurde ich 8 er. Ich bin bei allen Disziplinen in der Kategorie 15-18 j. Eingeteilt. Beim Radlauf wurde ich 10 er. Ich fuhr auch noch den IUF Slalom wo ich eine 19 er Zeit schaffte. Die rangierung wird aber erst in 2 Tagen aufgelistet sein. Am Nachmittag fuhr ich den 100 m. Da es in meinem Lauf ein Fehlstart von einem Konkurenten gab, war ich beim Start ein bisschen zurück haltend und fuhr 14.77 s. In meinem Lauf war ich erster aber in der Kat. 8 er. 

Die Resultaten von Gestern sind ok. Beim 10 km fuhr ich mit 33 min auf den 9 en Platz. Konnte mit diesem Wind keine Bestzeit fahren. Beim Hoch wurde ich 17 er und beim Weitsprung mit 2m 30 cm wurde ich 7 er. 

Heute Abend schauen Yannik und ich noch Basketball.

Heute startete ich mit dem 10 km. Es lief eigentlich gut. Es verlangte aber sehr viel Kraft, da es sehr stark Windete. Vorallem beim gegenwind. Da verlor Zeit. Beim Hochsprung schaffte ich 55 cm am Nachmittag und beim Weitsprung 2m 30 cm. Morgen werde ich den IUF Slalom das Einbein, Radlauf und den 100 m bestreiten. 

Gestern bin ich mit meiner Familie in Sittard NL angekommen und habe mich gleich registriert. Heute war am Nachmittag die Parade die durch Geleen ging. Es war toll alle Einrädler wieder zu treffen. Am Abend fuhr ich eine Proberunde auf der 10 km Anlage. Der Belag ist toll, es hat auch einen kleinen steilen Stutz der aber gut fahrbar ist. Morgen starte ich mit dem 10 km um 8:45 Uhr. An der ganzen EM werde ich an 18 Disziplinen starten.