Am Sonntag, dem 19.01.2020, war erneut ein Einradhockeyturnier in Biberist. Die Teams der Liga B spielten ab 10:00 Uhr morgens in der Bleichenmatthalle.

Das erste Spiel vom Tag endete für die Black Hawks 4 mit einem erfreulichen Resultat. 1:0 gewannen sie gegen die Blue Flames. Im Kampf mit den Spidercycle verloren die Black Hawks 4 knapp mit 0:1. Um 11:10 Uhr spielten die Black Hawks 4 gegen die Flames. Lange konnten sie gegenhalten, doch nach acht Minuten siegten die Flames mit 2:0. Ausgeglichener war es zwischen den OneHook und den Black Hawks 4. 1:1 trennten sich die beiden Mannschaften.

Mit neuer Energie starteten die Black Hawks 4 in den Nachmittag. Mit 2:0 konnten sie über die Lengnauer Wölfe triumphieren. Im letzten Vorrundenspiel traten die Winti Stars gegen die Black Hawks 4 an. Dieser Match wurde mit einem 0:0 beschlossen.

Nebst den Black Hawks 4 hatten sich zwei andere Teams in der Vorrunde acht Punkte erspielt. Die Tordifferenz war nun ausschlaggebend. Sie fiel nicht zugunsten der Black Hawks 4 aus und somit mussten sie im Rangierungsturnier um ihren Platz spielen. Das erste der beiden Spiele entschieden sie mit 2:0 für sich. Auch beim zweiten Game gegen die Lengnauer Wölfe überzeugten die Black Hawks 4 mit 2:1. An diesem Sonntag erspielten sie sich den fünften Turnierplatz.