Am vergangenen Samstag, dem 14.12.19, fand ein weiteres Einradhockey Turnier statt. Es spielten die Liga C und B. Am Morgen wurde mit dem Turnier der Liga C begonnen, anschliessend dann die Spiele der Liga B Teams.

Die Black Hawks 5 starteten die Turniersaison in der Liga C mit einem grandiosen ersten Ergebnis. 6:0 gewannen sie gegen YoungHook 2. Das zweite Spiel endete 1:1 unentschieden gegen die erste Mannschaft der YoungHook. Die erste Niederlage mussten sie gegen die Werwölfe einstecken. 0:1 lautete der Endstand. Um 10:57 Uhr duellierten sich die Black Hawks 5 mit den Unicycle Tigers 2. Leider siegten die Unicycle Tigers 2 mit 6:2. Beim letzten Spiel der Vorrunde trafen die Black Hawks 5 auf Winti Blitz. Auch hier konnten sie nicht überzeugen. 0:1 verloren die Black Hawks 5.

Mit dem Vorrundenende der Liga C begann auch schon das Turnier der Liga B. Die ersten Gegner der Black Hawks 4 waren die Flames. Mit gutem Zusammenspiel erzielten die Black Hawks 4 ein 0:0. Geschlagen geben mussten sich die Black Hawks 4 jedoch gegen OneHook. 0:3 lautete das Resultat nach acht Minuten Spielzeit. Inzwischen konnten sich die Teams der Liga C mit einem Mittagessen stärken, denn nun ging es in die Finalrunde. Ein letztes Mal an diesem Tag konnten die Black Hawks 5 überzeugen. 5:2 gewannen sie gegen YoungHook 1. Somit sicherten sich die Black Hawks 5 den dritten Turnierrang.

Nachdem sich auch die Liga B Teams stärken konnten, ging es mit dem Game gegen die Lengnauer Wölfe weiter. In diesem emotionsgeladenen Spiel erlagen die Black Hawks 4 mit 0:2. Um 15:30 Uhr standen sich die Black Hawks 4 und die Winti Stars gegenüber. Auch in diesem Match war das Glück nicht auf ihrer Seite. 0:1 lautete der Schlussstand. Mit 3:1 entschieden die Black Hawks 4 das erste Spiel des Turniers für sich. Das Nachsehen hatten hierbei die Blue Flames. Ausgeglichen war das Spiel gegen die Spidercycles. Nach spannenden acht Minuten stand es 1:1. In den beiden Finalrundenspielen um den fünften, sechsten oder siebten Platz blieb es bis zum Ende interessant. Im Spiel gegen die Winti Stars triumphierten die Black Hawks 4 mit 3:2. Beim zweiten Match wollte der Ball einfach nicht ins Goal. 0:1 erlagen sie den Blue Flames. Die Black Hawks 4 ergatterten sich den sechsten Turnierrang.