Neue Saison, neue Liga, neues Glück für die Black Hawks 3. Das erste Spiel fing hoffnungsvoll an, doch dann stürzten gleich drei Spieler der Black Hawks 3 und die Flames konnten das Spiel für sich entscheiden. Voller Hoffnung starteten die Black Hawks 3 das zweite Spiel gegen die Spidercycles. Jantien schoss das erlösende erste Tor in der Liga B. Voll motiviert traten die Black Hawks 3 gegen die MidHooks an. Sie spielten mit aller Kraft, doch das Spiel endete mit 0:0. Mit viel Respekt traten sie gegen die starken Winti Stars an, welchen sie schon die Sitzreihe geklaut haben. Die Black Hawks 3 kämpften hart und dies zahlte sich mit einem Schlussstand von 2:0 aus. Als Abschluss der Vorrunde, gönnten sie sich noch die Lengnauer Wölfe und erzielten 3 Tore.

Durch diese super Vorrunde landeten die Black Hawks 3 im Final gegen die Flames. Den Flames gelang ein ziemlich ärgerliches Goal. Der Ball ging glatt durch die Speichen des Goalies! Doch nach kurzer Zeit konnte Larissa ebenfalls ein Tor erzielen und somit ging die erste Halbzeit mit 1:1 zu Ende. In der zweiten Halbzeit lief es zu Beginn für die Flames sehr gut und sie konnten zwei Goals erzielen. Dadurch entstand grosser Druck. Mit diesem konnten die Black Hawks 3 aber ziemlich gut umgehen. Steffi und Jantien erzielten beide ein Tor. Somit ging diese Halbzeit mit 3:3 unentschieden aus und es ging in das Golden Goal. Die Black Hawks gaben noch einmal alles, doch das Goal gelang einfach nicht. Dadurch musste die Entscheidung im Penalty Schiessen gefällt werden. Die Flames durften als erstes schiessen und erzielten den ersten Treffer. Dann schoss Steffi, durch ihre Aufregung ging der Schuss daneben. Dann kamen wieder die Flames und trafen schon wieder. Dies machte uns Druck, doch Jantien konnte damit sehr gut umgehen und traf das Tor als wäre es ein Kinderspiel. Dann kam der entscheidende Schuss von den Flames, doch Annelou hat gelernt und den Ball abgewehrt. Somit hatten wir noch eine Chance, welche Yves nutzte und unseren dritten Schuss zu einem Tor verwandelte. Es stand schon wieder unentschieden und jedes Team durfte noch einmal schiessen. Wir konnten beginnen und Larissa traf das Tor, obwohl sie ziemlich nervös war. Dann hiess es für Annelou: Sie muss diesen Schuss abwehren. Der Gegner kam angefahren, Annelou fuhr aus dem Tor und machte ihm Druck und konnte somit das Goal verhindern. Dies bedeutete für die Black Hawks 3 den ersten Rang bei ihrem ersten Turnier in der Liga B!!!