Die Black Hawks haben erwartungsgemäss den Finaleinzug erreicht. Dort haben sie dieses Wochenende gezeigt, dass sie ein 1:3 Rückstand kalt lässt. Mit Verbissenheit haben sie sich wieder zurück ins Spiel gebracht und haben sogar kurze Zeit vor dem Ende 5:3 geführt. Leider schlichen sich gegen Ende einige Fehler ein, welche zu einem 5:5 führten und das Spiel in die Verlängerung brachte. Lange sah es nach einem weiteren Sieg in Folge aus. Doch 13 Sekunden vor Schluss passierte das Unfassbare... Der gegnerische Stürmer bringt ein flacher Ball Richtung Tor und es kommt zu einem Missverständnis zwischen Goalie und Verteidiger, der Ball wird leicht vom Verteidiger abgelenkt und rollt ins eigene Tor. Somit haben die Black Hawks den Devils ein Vorweihnachtsgeschenk gemacht.

Die Saison 2016/2017 bleibt spannend. Das nächste Turnier der A-Liga findet am 29.01.2017 in Arlesheim statt, mit weiteren spannenden Spielen.