Am Sonntag 12. März 2017 fand das Heimturnier in Emmenbrücke in der Gersag Halle statt. Unsere ersten Gegner waren die Devils. Von Anfang an gab jeder Spieler sein Bestes und das Spiel verlief sehr spannend. Das Endresultat war unentschieden mit 3:3. Die weiteren Spiele der Vorrunde gewannen die Black Hawks souverän und konnten sich somit wie gewohnt fürs Finale qualifizieren.

Zum Mittagessen konnten sich die Teams stärken an einer grossen Auswahl von Menüs, welche vom EC-Emmenbrücke zubereitet wurden. Einige Spieler tankten über den Mittag noch einige Sonnenstahlen ausserhalb der Halle.

Das erste Spiel nach dem Mittagessen gegen die Unicycle Tigers gewannen die Black Hawks mit einem klaren 9:1. Somit stand das letzte Spiel, das Finalspiel gegen die Devils noch vor der Tür. Das letzte Spiel war von Anfang an sehr spannend und packend für die vielen Zuschauer, welche die Black Hawks mit viel Gebrüll und Händeklatschen unterstützt haben. 

Beide Teams gaben Vollgas und spielten mit grosser Konzentration unter dem Druck erster zu werden. Trotz grosser Bemühungen gelang es den Black Hawks nicht die Devils zu besiegen und sie mussten eine Niederlage von 4:3 einstecken.

Vielen Dank an alle Zuschauer, Vereinsmitglieder und Bekannte für die Unterstützung bei der Durchführung des Turniers und der lautstarken Anfeuerung.

Das nächste Turnier der Black Hawks findet am 19. März 2017 in Olten statt.