Am Samstag, 23.04.2016 mussten die Black Hawks 2 um 8:10 Uhr in der Stadthalle Olten sein, um sich aufzuwärmen. Die ganze Mannschaft wollte sich dieses Mal wieder auf den dritten Platz kämpfen. Um 9:30 Uhr war dann ihr erstes Spiel, gegen die Stärksten der Liga, OneHook. Die Black Hawks 2 verloren leider dieses Spiel 0:2. Ihr nächstes Spiel war gegen die Unicycle Tigers um 10:40 Uhr. Sie verloren auch diesen Match knapp mit 1:2. Nach einer langen Pause ging es dann weiter gegen Spidercycle. Gegen diese Mannschaft wollten sie gewinnen, sonst hätten sie nicht um den dritten beziehungsweise vierten Platz spielen können. Um 12:28 Uhr hatten sie das Spiel 2:1 gewonnen. Anschliessend war Mittagspause. Der nächste Match war erst um 14:40 gegen die Winti Stars. Die Black Hawks 2 haben stark gespielt. Und es war auch hier ganz knapp. Zehn Sekunden nach der offizieller Spielzeit – in der Verlängerung – konnten die Winti Stars mit dem Golden-Goal 1:2 gewinnen. Die Black Hawks 2 haben sich für das Spiel um den dritten, beziehungsweise vierten Platz qualifiziert und konnten daher am Schluss noch einmal spielen. Um 16:20 Uhr traten sie gegen die Winti Stars an. In der zweiten Halbzeit nahmen die Black Hawks 2 ein Timeout, um die Spieler auszutauschen und zu schauen wie sie die letzten Minuten noch spielen wollen. Leider erzielten die Winti Stars in letzter Minute noch ein Goal (1:2). Und trotzdem sind die Black Hawks 2 stolz auf sich, weil sie die erste Saison in der B-Liga spielen und nicht auf dem letzten Platz gelandet sind. Die Black Hawks 2 freuen sich schon auf die nächste Saison (2016/17) und bis dahin wird fleissig trainiert.